Unternehmen

NE-Metallhandel Boris SchmidtDas Unternehmen NE-Metallhandel Boris Schmidt kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken.

Hervorgegangen aus Erwin Ostwald Altmetalle (Gründungsjahr: 1946) wurde der Betrieb 1981 von dem gelernten Metallkaufmann Manfred Schmidt übernommen. Dieser siedelte das Werksgelände 1985 am Standort Grasweg an. Seit 1992 ist NE-Metallhandel Boris Schmidt nun unter der Leitung von Boris Schmidt erfolgreich im Metall- und Schrotthandel tätig.

Als Unternehmen mit Schwerpunkt Entsorgung leisten wir mit unserer umfassenden Infrastruktur und unserem modernen Maschinenpark einen wichtigen Beitrag zum Recyclingkreislauf. Die umweltschonende und fachgerechte Aufbereitung der Altmaterialien ist uns dabei ein wichtiges Anliegen. Ob Mietcontainer, Selbstanlieferung oder Abtransport mit LKW und Ladekran, wir bieten für jedes Abfallproblem eine Lösung.

Als Sekundärrohstoffhändler sind wir das Bindeglied zwischen industriellen, gewerblichen sowie privaten Abfallerzeugern und Altstoffverwertern. Von unserem Standort in Kiel aus betreuen wir Kunden in fast ganz Schleswig-Holstein, z.B. auch in Lübeck, Neustadt, Rendsburg, Eckernförde, Neumünster oder Heide.

Unsere Kunden schätzen uns als zuverlässigen Partner. Der persönliche und vertrauensvolle Umgang ist für uns dabei selbstverständlich. Mit transparentem Handeln, insbesondere in Bezug auf die Preisfindung, sichern wir langfristige Kundenbeziehungen.

Wir sind Mitglied im BDSV:
Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling-und Entsorgungsunternehmen e.V.: www.bdsv.de


Kontakt

NE-Metallhandel Boris Schmidt
Schrotthandel

Grasweg 45/46
24118 Kiel

Tel.: 0431 - 38 90 84 - 0
Fax: 0431 - 38 90 84 - 29

Internet: www.ne-metallhandel-kiel.de
E-Mail: ed.leik-lednahllatem-en//@ofni