Andere Metalle

BildZahlreiche weitere Altmetalle werden dem Rohstoffrecycling zugeführt. Dazu gehört u.a. Zinn, das mittlerweile ein relativ kostbares Material darstellt. Während es früher gern zur Herstellung von Haushaltsgeräten, Geschirre etc. genutzt wurde, wird es in der Gegenwart häufig durch preiswertere Alternativen ersetzt. Mittlerweile wird es eher als Legierungsbestandteil, z.B. mit Kupfer verwendet und findet sich u.a. im Weißblech für Konservendosen oder Backformen. Der hauptsächliche Verwendungszweck von Zinn ist die Legierung in Rotguß und Bronze.

Bilder aus der Praxis

Ein häufig verwendetes Metall ist Zink, das sich durch seine Eigenschaften hervorragend für den Korrosionsschutz von Eisen- und Stahlprodukten eignet. Produkte mit Zinklegierungen, u.a. zusammen mit Kupfer, Messing, oder Aluminium, werden häufig im Bauwesen eingesetzt, z.B. zur Dacheindeckung, als Fassadenverkleidung oder zur Dachentwässerung in Form von Regenrinnen. Zink wird im wesentlichen als Legierungsbestandteil von Messing verwendet, das aus Kupfer und Zink zu einem ungefähren Anteil von 60 % zu 40 % besteht.

Ebenfalls mit einer hohen Korrosionsbeständigkeit ausgestattet ist Blei. Wegen dieser Eigenschaft sowie seiner einfachen Herstellungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten, hat es in der Industrie immer noch eine große Bedeutung. Es wird zum größten Teil als chemischer Energiespeicher in Bleiakkumulatoren, z. B. in Autobatterien, verwendet. Als Strahlenschutz wird es darüber hinaus im medizinischen Bereich, u.a. in der Nuklearmedizin, eingesetzt.

Elemente mit ähnlichen Eigenschaften wie Blei sind die Edelmetalle Wolfram, Gold oder Platin. Insbesondere durch ihre Korrosionsbeständigkeit sind sie seit dem Altertum zur Herstellung von Schmuck und Münzen verwendet worden. Da sie aber sehr selten und dementsprechend teuer sind ist ihr Anteil z.B. an Massengutwaren sehr gering.

Gängige Altmetalle und Schrottsorten in diesem Zusammenhang sind:



Sonstige Metalle


 


NE-Metalle und Schrottsorten

Informieren Sie sich zu den unterschiedlichen Schrottarten und Altmetallen:

0431 - 38 90 840
Öffnungszeiten Mo. - Fr.: 7:30 - 16:30 Uhr